FAQ2021-07-07T13:36:35+00:00

Einige Antworten vorab.

WAS ICH OFT GEFRAGT WERDE.

Kann ich mit Schmerzen trainieren?2021-11-02T11:29:44+00:00

Ja! Das Training sollte vom Spezialisten angepasst werden. Die Übungen, der Bewegungsradius und die Belastung müssen so gewählt werden, dass die Schmerzen während und nach nach der Übung nicht stärker werden. Diese Art des Trainings führt zwar zu keinem Muskelaufbau, verhindert aber den Muskelabbau während der Schonphase, beugt Schonhaltungen vor und führt aufgrund verbesserter Mobilisation, Durchblutung und Lymphfluss zu einer schnelleren Genesung.

Bis in welches Alter ist Muskelaufbau möglich?2021-11-02T11:30:08+00:00

Eine schwierige Frage, weil sie von vielen Parametern (z.B. muskulärer Zustand der Person, biologisches Alter, Willenskraft, …) beeinflusst wird. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass bis 85 Jahre ein Muskelaufbau gut möglich ist. Ein Training über das 85 Lebensjahr hinaus ist dennoch sinnvoll, weil es dem altersbedingtem Muskelabbau und der Osteoporose entgegenwirkt und damit die Mobilität des Menschen erhöht und die Verletzungsgefahr reduziert.

Wo oft in der Woche muss ich trainieren um gesund zu bleiben?2021-11-02T11:30:29+00:00

In der Muskelaufbauphase (5-10 Wochen abhängig von Ihrem muskulären Zustand) empfehle ich 2 Trainings pro Woche. Um sich die Muskeln auf dem neu gewonnen Niveau zu erhalten ist bereits 1 Training pro Woche ausreichend.

Ich habe noch nie trainiert und bin unsicher. Wie werde ich bei Ihnen betreut?2021-11-02T11:30:48+00:00

Wir bieten ausschließlich betreutes Training an. Jede Übung wird von einem Therapeuten erklärt und überwacht, auch die Trainingsplanung wird von uns übernommen, deshalb brauchen sie auch keinerlei Vorerfahrungen.

Einige Antworten vorab.

WAS ICH OFT GEFRAGT WERDE.

Kann ich mit Schmerzen trainieren?2021-11-02T11:29:44+00:00

Ja! Das Training sollte vom Spezialisten angepasst werden. Die Übungen, der Bewegungsradius und die Belastung müssen so gewählt werden, dass die Schmerzen während und nach nach der Übung nicht stärker werden. Diese Art des Trainings führt zwar zu keinem Muskelaufbau, verhindert aber den Muskelabbau während der Schonphase, beugt Schonhaltungen vor und führt aufgrund verbesserter Mobilisation, Durchblutung und Lymphfluss zu einer schnelleren Genesung.

Bis in welches Alter ist Muskelaufbau möglich?2021-11-02T11:30:08+00:00

Eine schwierige Frage, weil sie von vielen Parametern (z.B. muskulärer Zustand der Person, biologisches Alter, Willenskraft, …) beeinflusst wird. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass bis 85 Jahre ein Muskelaufbau gut möglich ist. Ein Training über das 85 Lebensjahr hinaus ist dennoch sinnvoll, weil es dem altersbedingtem Muskelabbau und der Osteoporose entgegenwirkt und damit die Mobilität des Menschen erhöht und die Verletzungsgefahr reduziert.

Wo oft in der Woche muss ich trainieren um gesund zu bleiben?2021-11-02T11:30:29+00:00

In der Muskelaufbauphase (5-10 Wochen abhängig von Ihrem muskulären Zustand) empfehle ich 2 Trainings pro Woche. Um sich die Muskeln auf dem neu gewonnen Niveau zu erhalten ist bereits 1 Training pro Woche ausreichend.

Ich habe noch nie trainiert und bin unsicher. Wie werde ich bei Ihnen betreut?2021-11-02T11:30:48+00:00

Wir bieten ausschließlich betreutes Training an. Jede Übung wird von einem Therapeuten erklärt und überwacht, auch die Trainingsplanung wird von uns übernommen, deshalb brauchen sie auch keinerlei Vorerfahrungen.

Nach oben